AfD-Parteitag in der Messe hat ein Nachspiel: Ordnungsamt ermittelt wegen Corona-Verstößen – Rhein-Zeitung

Der Präsenzparteitag zur Aufstellung der AfD-Landesliste für die Bundestagswahl im nächsten Jahr in der Messe Idar-Oberstein könnte unangenehme Folgen für die Partei haben. Wie der zuständige Dezernent der Kreisverwaltung Birkenfeld, der Leitende Regierungsdirektor Jürgen Schlöder, auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet, werde zurzeit geprüft, inwieweit die Corona-bedingten Hygieneauflagen, die den Parteitag erst vonseiten der Kreisverwaltung ermöglicht hatten, eingehalten worden…

Weiterlesen auf www.rhein-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.