AfD-Parteitag in Dresden: Stadt kündigt Kontrollen an – Dresdner Neueste Nachrichten

Der Gemeindliche Vollzugsdienst des Ordnungsamtes überwacht die Einhaltung der Hygienevorschriften beim AfD-Landesparteitag am Sonnabend und Sonntag in der Messe Dresden. Das kündigte die Zweite Bürgermeisterin Annekathrin Klepsch jetzt vor dem Stadtrat an.

Die AfD will auf einem Parteitag mit mehreren hundert Teilnehmern ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 21. September aufstellen. Rechtlich ist das laut Klepsch zulässig. Die Corona-Schutz-Verordnung des Freistaats lässt…

Weiterlesen auf www.dnn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.