Bis zu 5000 Impfungen pro Tag: Zentrum soll in der Messe-Nord entstehen – Kölnische Rundschau

Sobald der Impfstoff zugelassen ist, soll auch in Köln geimpft werden: In der Messe in Deutz entsteht ein Impfzentrum. Ihre Strategie stellten die Stadt und die Feuerwehr am Freitag auf einer Pressekonferenz vor. Doch viele Fragen bleiben noch offen.

Wie ist die aktuelle Corona-Situation?

„Die Lage ist weiterhin angespannt“, sagt Gesundheitsdezernent Harald Rau. Die Zahlen seien zwar stabil, aber auf einem hohen Niveau (siehe Kasten). Das zeige sich auch in den Krankenhäusern, so…

Weiterlesen auf www.rundschau-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.