CES-Messe 2021 startet: Livestream-Spektakel mit AMD, Intel, Nvidia und mehr – heise online

Die Konsumentenelektronikmesse CES 2021 öffnet am heutigen 11. Januar ihre virtuellen Pforten – dieses Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie rein virtuell in Form von (Live-)Streams. Einige Hersteller haben ihre Produktneuheiten bereits im Vorfeld angekündigt; jetzt folgen die sogenannten Keynotes, die Interessierte dank YouTube und Co. selbst mitverfolgen können.

Für PC-Nutzer und -Spieler dürften die Streams von AMD, Intel und Nvidia am interessantesten…

Weiterlesen auf www.heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.