Corona fügt NürnbergMesse schwere Schäden zu – RTL Online

Nürnberg (dpa/lby) – Die Folgen der Corona-Pandemie haben der zuvor hochprofitablen Messegesellschaft NürnbergMesse schwere wirtschaftliche Verluste zugefügt. Nach einem Gewinn von 28 Millionen Euro im Vergleichsjahr 2018 sei im Corona-Jahr 2020 ein Verlust in Höhe von 50 bis 60 Millionen Euro angefallen, sagten die beiden Messe-Geschäftsführer Roland Fleck und Peter Ottmann am Freitag in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Das laufende Jahr werde noch herausfordernder….

Weiterlesen auf www.rtl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.