"Das Ehrenamt macht die Krise erträglicher" – Süddeutsche Zeitung

Die Entscheidung fiel dem Vorbereitungsteam alles andere als leicht: Schon frühzeitig im vergangenen Jahr hat die Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement (Föbe) die Freiwilligenmesse, die traditionell an einem Sonntag im Januar im Gasteig stattfindet, als digitales Angebot konzipiert. „Besondere Zeiten erfordern besondere Taten“, sagt Gerlinde Wouters, die sich zusammen mit ihrem Team von Corona nicht bremsen ließ: Die 15. Münchner Freiwilligenmesse startet an diesem Freitag,…

Weiterlesen auf www.sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.