Der Baby Boomer Lifestyle – Was ist das?

Gehören Sie zu den Babyboomern, die sich weigern, dem traditionellen Ruhestandspfad zu folgen? Weigern Sie sich, lange zu schlafen, oder setzen Sie sich in einen Schaukelstuhl und schauen Sie ziellos zu, wie die Zeit vergeht?

Sie sehen uns in fast jeder Nachbarschaft. Wir engagieren uns freiwillig, arbeiten in Teilzeit oder beginnen eine neue Karriere. Wir machen flotte Morgenspaziergänge in Parks und in Einkaufszentren. Wir spielen unsere Muskeln im Fitnessstudio und kaufen in Reformhäusern ein.

Wir machen Yoga, Tai Chi, haben das Tao Te Ching gelesen und folgen den Lehren von Lao Tzu. Wir meditieren täglich, lassen uns regelmäßig massieren und wissen, was “Co Q-10” ist.

Wir sind keine alten Leute. Wir sind Baby Boomer, die ein zweites Leben führen. Wir haben eine vielseitige Auswahl an neuen Lebensstilen. Wir nutzen Online-Dating-Dienste, um Partner mit ähnlichen Interessen zu finden. Wir haben zum zweiten und dritten Mal Partner und / oder Ehen.

Einige von uns lassen ihre grauen Haare zeigen und tun es mit Stil.

Wir werden anmutig alt, in aktiver Harmonie mit dieser späten Jahreszeit des Lebens. Wir würden lieber abgenutzt als rosten.

Was diese einzigartige Gruppe von Menschen erkennt, ist, dass ihre Hauptbeschränkung bei all diesen Lebensstilentscheidungen ihr Gesundheitszustand ist. Geld ist weniger ein Hindernis. Vieles, woran sie teilnehmen, ist entweder kostenlos oder zu geringen Kosten. Einige arbeiten weiter, weil sie das Geld brauchen. Für andere ist es, ihr Gehirn aktiv und engagiert zu halten.

Für mich ist es eine Kombination aus beidem. Ich liebe die Idee, den Prozess und die finanzielle Belohnung, mich neu zu erfinden. Ich war einundsechzig, als ich wieder zur Schule ging, um lizenzierter Massagetherapeut zu werden. Es war eine erstaunliche Erfahrung für mich. Ich war der älteste Schüler in allen meinen Klassen. Ich war dreimal so alt wie viele meiner Klassenkameraden. Fit zu sein war ein großer Vorteil für meinen erfolgreichen Abschluss dieses geistig intensiven und körperlich anstrengenden Programms. Nur 50% der Studenten, die beginnen, ihren Abschluss machen, das Staatsexamen bestehen und ihre Lizenz zum Praktizieren von Massagetherapie erhalten. Viele scheitern beim ersten Versuch.

Das Klischee ist wahr. Sie sind nie zu alt, um zu lernen. Ich habe mich schnell in meine tägliche Lern- und Massagepraxis eingelebt. Wir hatten tägliche Übungsmassagen, zwei Tests pro Woche, mittwochs ein “Pop Quiz” und freitags einen vollständigen Test. Ich tat dies, während ich meine Karriere als Makler jonglierte.

Das Staatsexamen dauert drei Stunden. Ich habe die vollen 3 Stunden genutzt und meinen ersten Versuch weitergegeben. Ich habe meine Lizenz im Dezember 2009 erhalten. Dies war der Beginn eines neuen Lebens und einer neuen Karriere als Gesundheitscoach und Heiler.

Viele Boomer gehen zurück in die Schule, um ihren Abschluss zu machen oder eine neue Karriere einzuschlagen. Ich bin ein starker Verfechter des lebenslangen Lernens. Viele akademische Einrichtungen bieten Online-Lernprogramme im Internet an, so dass es für einen gesunden Boomer kaum eine Entschuldigung gibt, keine Form des neuen Lernens zu verfolgen.

Viele meiner Patienten (ich habe mich auf medizinische Massagetherapie spezialisiert) gingen davon aus, dass ich langjährige Erfahrung als Therapeut hatte, weil sie nicht glauben konnten, dass ich so spät im Leben Therapeut wurde.

Mein nächstes Ziel ist es, sechs Monate nach Abschluss meines Buches fließend Spanisch sprechen zu können.

Also stimmt irgendetwas davon mit Ihnen überein? Wie verbringst du deine Boomer-Jahre? Wenn Sie keine schwächende Krankheit haben, was ist Ihre Entschuldigung für Ihre körperliche und geistige Inaktivität?

Fällt es Ihnen schwer, die Motivation zu finden, sich zu bewegen? Ich kann Ihnen das Coaching geben, das Sie brauchen, um ein aufregendes gesundes Leben zu führen!



Quelle by Joe G Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.