Deutsche Messe in Hannover: Noch keine Einigung auf ein Sparkonzept – Hannoversche Allgemeine

Bei den Verhandlungen über Kostensenkungen bei der Deutschen Messe gibt es noch keinen Durchbruch. Der Vorstand und die Arbeitnehmervertreter wollen ihre Gespräche am kommenden Dienstag fortsetzen. Man habe sich zwar in konstruktiver Atmosphäre in einzelnen Punkten annähern können, teilten das Unternehmen und die IG Metall am Freitag mit. Bis zu einer Einigung sei es aber noch ein weiter Weg.

Drastischer Stellenabbau geplant

Wegen hoher Einbußen in der Corona-Krise benötigt die Deutsche…

Weiterlesen auf www.haz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.