Dreistelliger Millionenverlust: Frankfurter Messe kämpft gegen Corona-Pandemie an – TAG24

In der Corona-Pandemie hat die Frankfurter Messe im laufenden Geschäftsjahr einen dreistelligem Millionen-Verlust eingefahren.

Frankfurt am Main – In der Corona-Pandemie sind Umsatz und Ertrag der Frankfurter Messegesellschaft eingebrochen.

Nur noch ein Drittel vom Umsatz des Vorjahres verbuchte die Messe Frankfurt im aktuellen Geschäftsjahr.
Nur noch ein Drittel vom Umsatz des Vorjahres verbuchte die Messe Frankfurt im aktuellen Geschäftsjahr.  © dpa/Silas Stein

Man werde im laufenden Geschäftsjahr bei einem gedrittelten Umsatz von rund 250 Millionen Euro einen dreistelligen…

Weiterlesen auf www.tag24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.