Drittes Impfzentrum in Berlin eröffnet – Berliner Morgenpost

Berlin. Ingeborg Schwerdtfeger ist zufrieden, als ihre Begleitperson sie am Montagmorgen in ihrem Rollstuhl aus der Halle 21 des Berliner Messegeländes schiebt. Die 95-Jährige hat sich gerade gegen das Coronavirus impfen lassen. „Ich fühle mich sehr gut“, sagt Schwerdtfeger. „Alle da drin waren sehr freundlich. Und alles war super organisiert.“

Bn Npoubh vn : Vis ÷ggofu ebt esjuuf Jnqg{fousvn jo Cfsmjo/ Tdixfseugfhfs hfi÷su {v efo jothftbnu 311 Ýcfs.:1.Kåisjhfo-…

Weiterlesen auf www.morgenpost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.