Drittes Impfzentrum in Berlin öffnet – „Wir sind gut vorbereitet“ – Berliner Zeitung

BerlinZuerst wird Fieber gemessen, kontaktlos an der Stirn. Noch bevor das Impfzentrum an der Messe Berlin überhaupt betreten werden kann. Eine Schutzmaßnahme. Wer Fieber hat, kommt nicht rein und wird gebeten, sich bei seinem Hausarzt zu melden. Rein kommt auch nur, wer zuvor einen Termin gebucht hat.

An diesem Montag nimmt das Impfzentrum im Stadtteil Charlottenburg den Betrieb auf. Es ist auf dem Messegelände in Halle 21 untergebracht und nach der Arena in Treptow und dem

Weiterlesen auf www.berliner-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.