Ebersberg: Kreisgewerbeschau Ega fällt 2021 aus – Süddeutsche Zeitung

Die traditionelle Gewerbemesse Ega, die eigentliche Ende April hätte stattfinden sollen, fällt aus. Noch im Dezember hatte man sich bei der Stadt Ebersberg, die im Wechsel mit Grafing die Schau ausrichtet und diesmal an der Reihe gewesen wäre, zuversichtlich gegeben. Man gehe davon aus, die Messe wie geplant vom 23. bis 25. April abhalten zu können, hieße es damals im Rathaus. Am Dienstagabend kam dann die Absage, in der Sitzung des Umwelt-, Sozial- und Kulturausschusses verkündete…

Weiterlesen auf www.sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.