edna plädiert für digitale E-world 2021 Rücktrittsfrist zum 18. November 2020 deutlich zu kurz für die Aussteller – FinanzNachrichten.de

DJ edna plädiert für digitale E-world 2021 Rücktrittsfrist zum 18. November 2020 deutlich zu kurz für die Aussteller

Der edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. schlägt vor, die verschobene E-world 2021 auch im Mai nicht als Präsenzmesse abzuhalten und stattdessen ein digitales Format zu entwickeln. Grund sind zahlreiche Meldungen aus Mitgliederkreisen, die zu einer intensiven Diskussion des Themas in der Online-Mitgliederversammlung am 12. November 2020 geführt haben....

Weiterlesen auf www.finanznachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.