Ein Messe-Clown als Chaos-Coach – Süddeutsche Zeitung

Waren das herrliche Zeiten, die 30 Jahre vor Corona. Da tingelte er als Clown „Luigi“ durch die Welt, mimte in der Kaffeewerbung den Barista, setzte bei Jubiläumsfeiern, Erlebnisdinnern und auf Messen komödiantische Akzente. Vorgestern Amsterdam und Düsseldorf, gestern Stockholm oder Hannover. Und heute? Alles vorbei, Walter Burgmeier aus Berg am Laim ist kein Unterhaltungskünstler mehr. Corona hat ihm das Rampenlicht abgedreht, binnen weniger Monate alle Aufträge vermasselt. Doch…

Weiterlesen auf www.sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.