Erste Corona-Fachmesse: Desinfektionstunnel und Roboteraufpasser – DER SPIEGEL

Masken aus dem 3D-Drucker, Desinfektionstunnel oder Schutzaufsätze für die Finger – auf der ersten bundesweiten Fachmesse für Corona-Schutz „pro.vention“ in Erfurt finden sich zahlreiche Konzepte, die das Infektionsrisiko auf Veranstaltungen und im Alltag senken sollen.  

Werner Wiesner, Hygiene-Griff

„So, ist ein ganz einfaches Prinzip: Statt Klinke nimmt man jetzt den Ober- oder Unterarm und öffnet die Tür.“

Ziel vieler Konzepte: Den persönlichen Kontakt von Personal und…

Weiterlesen auf www.spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.