Erste Fachmessen in München für 2021 abgesagt – Abendzeitung

München – Da die Pandemiesituation für das 1. Halbjahr 2021 keine Planungssicherheit zulässt, wurden in München die ersten Fachmessen abgesagt.

Wie die Messe München berichtet, hat man sich, in enger Abstimmung mit Kunden und Partnern, dazu entschlossen, die „Inhorgenta Munich 2021“ (15. bis 19. April) und die „f.re.e 2021 „(21. bis 25. April)  in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Auch die „Münchner Auto Tage“, die parallel zur „f.re.e“ geplant waren, wird es…

Weiterlesen auf www.abendzeitung-muenchen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.