Erste Rostocker gegen Corona geimpft: Wie es Montag weitergeht – Ostsee Zeitung

Die Sonne ist am Sonntagmorgen noch nicht einmal aufgegangen, da brennt im Impfzentrum der Hanse Messe im Rostocker Stadtteil Schmarl bereits Licht. Im Eingangsbereich warten die Krankenschwestern Constance Bansemer (48) und Mandy Behm (43). Obwohl sie aktuell Urlaub haben, haben sich die beiden bereit erklärt beim Impfstart in der Hansestadt auszuhelfen. „Aus genau diesem Grund haben wir schließlich diesen Beruf erlernt – um Menschen zu unterstützen“, betont Bansemer.

Bevor die…

Weiterlesen auf www.ostsee-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.