Freiburg: Die erste Internationale Kulturbörse Freiburg digital ist mit Erfolg zu Ende gegangen – Gewinner der FREIBURGER LEITER: Elias Oechsner aus Deutschland (Jonglage, Objektmanipulation) und Andrina Bollinger aus der Schweiz (Multiinstrumentalistin, Sängerin) – RegioTrends.de

Erstmals in der Geschichte der Internationalen Kulturbörse Freiburg hat die größte Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events im deutschsprachigen Raum nicht live vor Ort, sondern ausschließlich digital stattgefunden.

Auch im digitalen Format ist es der Veranstalterin Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) gelungen, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Kulturschaffende austauschen und vernetzen konnten: Registrierte Teilnehmer_innen hatten die Möglichkeit, per…

Weiterlesen auf www.regiotrends.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.