Friedrichshafen: Keine Termine trotz hoher Impfbereitschaft: Oberbürgermeister fordert gerechte Verteilung der Impfdosen in den Pflegeheimen – SÜDKURIER Online

Es sind klare Worte, die Andreas Brand heute in einer Pressemitteilung unters Volk bringt. „Es sieht ganz danach aus, dass die Impfstrategie des Landes größere Pflegeheime, die abseits der Zentralen Impfzentren liegen, benachteiligt. Unsere besonders schutzbedürftigen Bürgerinnen und Bürger werden nicht angemessen berücksichtigt“, erklärt er darin.

90 Senioren warten auf die Impfung

Denn im städtischen Pflegeheim Karl-Olga-Haus warten rund 90 Senioren auf die Impfung,…

Weiterlesen auf www.suedkurier.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.