Gießener BAUExpo soll erst im April stattfinden – Gießener Allgemeine

  • Jens Riedel

    vonJens Riedel

    schließen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschiebt die Messe Gießen die Baumesse „BAUExpo“ von Ende Februar auf den 23. bis 25. April.

Gießen(jri/pm). Im Normalfall lockt die „BAUExpo“ über 10 000 Besucher an. Mit der jetzt bekannt gegeben Verlegung auf das letzte Wochenende im April (Freitag bis Sonntag) kommt die Messegesellschaft dem Wunsch der Aussteller nach und reagiert auch auf den aktuellen Lockdown. „Im Interesse aller Beteiligten haben wir uns für die…

Weiterlesen auf www.giessener-allgemeine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.