Hannover: Keine Mehrheit für das Zukunftskonzept bei der Messe AG? – Neue Presse

Seit mehr als einer Woche verhandeln Vorstand, Anteilseigner und Arbeitnehmervertreter von IG Metall und Betriebsrat über das „Zukunftskonzept“ mit Sparmaßnahmen, um die wirtschaftlich angeschlagene Deutsche Messe AG (DMAG) wieder flott zu kriegen – aber noch immer sind sich beide Seite nicht entscheidend näher gekommen. Denn auch am Donnerstag endete die Verhandlungsrunde ergebnislos, am Freitag wird nun weiter verhandelt.

Einer der Haupt-Streitpunkte sind betriebsbedingte…

Weiterlesen auf www.neuepresse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.