Hannover: Weiter keine Einigung bei der Deutschen Messe – Neue Presse

Im Ringen um das Sparpaket bei der Deutschen Messe AG kommen Arbeitgeber-und Arbeitnehmervertreter weiter kaum voran. Am fünften Verhandlungstag konnten sich beide Parteien bis zum frühen Abend nicht auf eine gemeinsame Vorgehensweise einigen, war aus Teilnehmerkreisen am Mittwochabend zu erfahren.

Die Arbeitnehmervertreter hatten zuletzt am Dienstag ein neues Angebot vorgelegt. Durch eine flexiblere Regelung von Kurzarbeit ohne Aufstockungsbeiträge im nächsten Jahr, die Streichung…

Weiterlesen auf www.neuepresse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.