HAZ-Kommentar zum Streit bei der Deutschen Messe in Hannover – Göttinger Tageblatt

Das Verhältnis zwischen Vorstand und Betriebsrat bei der Deutschen Messe als etwas Besonderes zu bezeichnen, wäre eine arge Untertreibung: Selbst in der Welt der IG Metall, die auch bei anderen Unternehmen nicht vor Konflikten zurückschreckt, sucht diese Beziehung ihresgleichen. Die tiefere Ursache mag dem Umstand geschuldet sein, dass die Gewerkschaft mit dem Dienstleistungsbereich traditionell fremdelt – doch für die Härte der Auseinandersetzung sind vor allem Animositäten…

Weiterlesen auf www.goettinger-tageblatt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.