Internorga 2021: Physische Präsenzveranstaltung abgesagt – RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel

Die nicht voraussagbare weitere Entwicklung macht die seriöse, verlässliche Planung einer Präsenzmesse unmöglich. Aufgrund der Unsicherheit hat sich die Hamburg Messe und Congress GmbH dazu entschieden, die Internorga 2021, die vom 12. bis 16. März in den Hamburger Messehallen stattfinden sollte, als Präsenzveranstaltung abzusagen. Stattdessen wird die Realisierbarkeit einer digitalen Internorga geprüft.

Laut dem Veranstalter haben Planungssicherheit, die…

Weiterlesen auf www.rundschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.