Job- und Karrieretag erneut verschoben – Sächsische Zeitung

Mittelsachsen. In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr besuchen Menschen, die weggezogen sind, oft ihre Verwandten in der Region. Deshalb wurde der Job- und Karrieretag genau in diesen Zeitraum gelegt. Denn mancher, der mit dem Gedanken spielt, zurückzukehren, fällt dieser Schritt mit einem neuen Job leichter.

Erstmals Freiluftveranstaltung

Das Angebot an Arbeitsplätzen ist beim Job- und Karrieretag stets groß. Aber, wie alle anderen, musste die im Dezember 2020 geplante…

Weiterlesen auf www.saechsische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.