Kibum mit digitalem Leseraum und Videos – Kultur & Unterhaltung – Zeitungsverlag Waiblingen

Oldenburg (dpa) – Jungen und Mädchen für das Lesen zu begeistern – das ist das Ziel der Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse Kibum. Seit Samstag können kleine und große Lese-Fans mehr als eine Woche lang zahlreiche Neuerscheinungen, Autorinnen und Autoren kennenlernen.

Wegen der Corona-Pandemie ist das Programm ausschließlich übers Internet abrufbar, es gibt einen digitalen Leseraum und Videos mit Geschichten und Musik. Interessierte schlendern in diesem Jahr nicht durch eine…

Weiterlesen auf www.zvw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.