Klassenzimmer statt Messe: Berufsorientierung in Werdohl und Neuenrade in Corona-Zeiten – Meinerzhagener Zeitung

Jugendliche, die sich in der Schule mit ihren beruflichen Möglichkeiten beschäftigen, sollen mit einem Zuschuss für ihre Klassenkasse belohnt werden. Das haben sich die Organisatoren der Bom (Berufsorientierungsmesse) überlegt.

Dass die Großveranstaltung im Festsaal Riesei für Schüler aus Werdohl und Neuenrade coronabedingt nicht stattfinden kann, war schon seit längerer Zeit bekannt. Doch auch das zunächst angedachte Alternativprogramm musste nochmals eingedampft werden.

„Aber…

Weiterlesen auf www.come-on.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.