Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event [inkl. Podiumsdiskussion] – Kletterszene

Verwaiste Kletterhallen und leere Boulderwände sind kein Zeichen, dass die Faszination am Indoorklettern plötzlich nachgelassen hätte. Im Gegenteil, die Aussichten könnten kaum besser sein. Dass viele Kletterinnen und Boulderer ihren Sport aktuell nicht ausüben können, liegt natürlich an der Corona-Pandemie. Seit Anfang November sind in Deutschland die Kletterhallen weitgehend geschlossen, und in anderen Ländern sieht es kaum anders aus. Nicht zum ersten Mal in diesem…

Weiterlesen auf kletterszene.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.