Kölner Hotel: Firma will 23.000 Euro nach Fibo-Aus nicht zahlen – EXPRESS


Köln –

Bei Absage einer Messe wegen der Corona-Pandemie müssen Messebesucher bei einer Stornierung der Hotelzimmer mit hohen Gebühren rechnen.

Das Landgericht Köln wies in einem am Dienstag veröffentlichten, nicht rechtskräftigen Urteil die Klage eines taiwanesischen Konzerns auf Rückzahlung von rund 14.000 Euro zurück.

Hotel Köln: Firma aus Taiwan wollte Zimmer wegen Fibo-Aus nicht bezahlen

Das Unternehmen hatte vor der im April 2020 geplanten und dann abgesagten Kölner…

Weiterlesen auf www.express.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.