Kunstmesse artthuer endgültigt abgesagt – Süddeutsche Zeitung

Erfurt (dpa/th) – Die Verschiebung der artthuer Kunstmesse vom vergangenen Jahr auf diesen Frühling ist nun komplett vom Tisch. Aufgrund der Corona-Pandemie war die ursprünglich für Herbst 2020 geplante Messe abgesagt, dafür aber ein Ersatztermin im Mai in Aussicht gestellt worden. Nun sei die Veranstaltung aber endgültig abgesagt worden, teilten der Verband Bildender Künstler Thüringen (VBKTh) und die Messe Erfurt am Freitag mit. Grund dafür sei abermals die Infektionslage im Land.

Weiterlesen auf www.sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.