Land und Stadt Stuttgart gefordert: Messe-Gesellschafter helfen mit bis zu 90 Millionen – Stuttgarter Nachrichten

Die Corona-Pandemie hat den Betrieb auf dem Messegelände im März fast komplett zum Erliegen gebracht. Foto: Roberto Bulgrin


Die Corona-Pandemie hat die Landesmesse in Not gebracht. Das Land und die Landeshauptstadt stellen daher Weichen für Zuschüsse und für eine Bankbürgschaft. Es geht nicht nur um zwei Jahre.

Stuttgart – Das Land und die Landeshauptstadt schicken sich nach längeren Sondierungen jetzt an, die Stuttgarter Messegesellschaft aus der Notlage

Weiterlesen auf www.stuttgarter-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.