Land und Stadt Stuttgart gefordert – Messe-Gesellschafter helfen mit bis zu 90 Millionen – Stuttgarter Zeitung

Die Corona-Pandemie hat den Betrieb auf dem Messegelände im März fast komplett zum Erliegen gebracht. Foto: Roberto Bulgrin

Die Corona-Pandemie hat den Betrieb auf dem Messegelände im März fast komplett zum Erliegen gebracht.

Foto: Roberto Bulgrin

Die Corona-Pandemie hat die Landesmesse in Not gebracht. Das Land und die Landeshauptstadt stellen daher Weichen für Zuschüsse und für eine Bankbürgschaft. Es geht nicht nur um zwei Jahre.

Weiterlesen auf www.stuttgarter-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.