Lange Schatten über der Messe – Zwischen Neckar und Alb – Teckbote Online

Nachdem im Januar noch Massen zur CMT über das Pflaster geströmt waren, herrschte den Rest des Jahres 2020 meist gähnende Leere auf der Messepiazza in Leinfelden-Echterdingen. Ein Sinnbild für die Geschäfte vieler Firmen in der Messe- und Veranstaltungswirtschaft im Kreis und ganz Deutschland. Mit Umsatzrückgängen von schätzungsweise 80 Prozent rechnen die Experten der Industrie- und Handelskammer Esslingen-Nürtingen nach Angaben von Geschäftsführer Christoph Nold. Die Firmen…

Weiterlesen auf www.teckbote.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.