Leipziger Buchmesse 2021 abgesagt – MDR

Ein weiterer Rückschlag für die Buchbranche: Die Leipziger Buchmesse wird 2021 aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie in ihrer klassischen Form abgesagt. Das erfuhr MDR KULTUR aus Veranstalterkreisen. Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, erklärte, durch die Entwicklung der Pandemie bleibe keine andere Wahl:

Bis zuletzt hatten wir gerungen, persönliche Begegnungen in den Messehallen zu ermöglichen. Der schwere Verlauf der Pandemie lässt uns aber keine…

Weiterlesen auf www.mdr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.