Leipziger "Querdenker-Demo" soll auf Neue Messe verlegt werden – Freie Presse

Leipzig. Die Organisatoren der „Querdenken“-Demonstration in Leipzig gehen gegen die Auflagen der Stadtverwaltung vor. Das teilten sie in einer Gruppe des Chatdienstes Telegram mit. Demnach wurde die Kundgebung von der Stadtverwaltung auf die Neue Messe verlegt. Ursprünglich war sie für den Augustusplatz angemeldet worden. Man habe Einspruch gegen…

Weiterlesen auf www.freiepresse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.