Messe fällt der Pandemie zum Opfer – Freie Presse

Glauchau.

Die Jobbörse, die am 14. November in der Sachsenlandhalle Glauchau stattfinden sollte, fällt der Coronapandemie zum Opfer. Wie die Geschäftsführerin der Glauchauer Wirtschaftsförderung, Astrid Modrack sagt, sind die etwa 50 teilnehmenden Betriebe darüber informiert worden, dass die Messe nicht stattfinden kann. Ein…

Weiterlesen auf www.freiepresse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.