Messe „Grüne Wochen“ und Corona: Testmarkt im Wohnzimmer? – Mitteldeutsche Zeitung


Wittenberg/Seyda –

Fast 400.000 Besucher hatte die Grüne Woche in Berlin vor einem Jahr – binnen weniger Tage. Was Veranstalter und Anbieter sicher inwendig jubeln ließ, wäre in den jetzigen Pandemie-Zeiten ein Alptraum. Nun wird die international bedeutendste Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau…

Weiterlesen auf www.mz-web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.