Messen-Stillstand im Corona-Jahr: Social Distancing killt USP – Horizont.net

Leere Messehallen – ein gewohntes Bild in 2020

Keine Messen, keine Veranstaltungen, keine Begegnungen, kein Austausch, keine Side-Kicks. Reiserestriktionen und Social Distancing machen Messen und Kongresse mit internationalen Besuchern derzeit undenkbar. In der Folge kämpft Deutschland um seine weltweite Nummer-1-Position. Im Muster- und Mutterland der Messen ringen die Veranstalter ums Überleben – und die Gunst ihrer bis dato sicher geglaubten Kunden.



Weiterlesen auf www.horizont.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.