Millionenverluste: Messe Düsseldorf verlängert Kurzarbeit – Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Düsseldorf. 
Die Messe Düsseldorf rechnet wegen abgesagter Veranstaltungen auch 2021 mit hohen Verlusten. Erst Ende April soll der Messebetrieb starten.

Die Messe Düsseldorf erwartet nach heftigen Einbußen durch abgesagte Veranstaltungen in der Corona-Pandemie auch im kommenden Jahr einen zweistelligen Millionenverlust. Nach einer Aufsichtsratssitzung kündigte das Unternehmen am Dienstagabend an, dass die…

Weiterlesen auf www.waz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.