Mit 116 Stundenkilometern innerorts zur Allerheiligen-Messe – t-online.de

Mit 116 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer ist ein 23-Jähriger in Gräfenwöhr zur Allerheiligen-Messe gerast. Er wurde am Sonntagnachmittag bei einer Laserkontrolle erwischt. Den Polizisten sagte er, er habe die Messe noch erreichen wollen und sei spät dran gewesen, wie die Polizeiinspektion Eschenbach am Montag mitteilte. Zudem hatte der Raser Geburtstag. „Nachdem die Beamten dem jungen Mann gratuliert hatten, wurde ihm die schlechte Nachricht eröffnet. Er muss mit einem…

Weiterlesen auf www.t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.