Parallel Vienna startet neue Messe für Editionen – artmagazine

Österreich entwickelt sich zum Land der neuen Kunstmesseformate. Nach der Vitrinen-Messe Interconti Wien und der Ankündigung der Spark Art Fair, ausschließlich Solopräsentationen zeigen zu wollen, hat nun die Parallel Vienna ihr Konzept für eine neue Kunstmesse präsentiert.

Vom 5. bis 9. Mai (also zeitgleich mit der Spark Art Fair) will die „Parallel Vienna Editions 21“ eine auf 40 Aussteller begrenzte Kunstmessen veranstalten, auf der schwerpunktmäßig Editionen und…

Weiterlesen auf www.artmagazine.cc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.