Streit um Sparkonzept: Stadt und Land erhöhen den Druck bei der Messe – Peiner Allgemeine Zeitung – PAZ-online.de

Im Konflikt um das Sparprogramm bei der Deutschen Messe erhöhen die Anteilseigner den Druck. Der Vorstand und die Arbeitnehmervertreter sollen sich bis Ende dieser Woche auf eine deutliche Senkung der Personalkosten verständigen – ansonsten könnten die erhofften Bürgschaften des Landes Niedersachsen und der Stadt Hannover für den benötigten Kredit in Höhe von 122 Millionen Euro gefährdet sein, hieß es nach einem Treffen bei Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne), der auch…

Weiterlesen auf www.paz-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.