Teil-Lockdown bremst Erholung der Wirtschaft in Hannover: Firmen befürchten mehr Insolvenzen – Hannoversche Allgemeine

Die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen hat die Wirtschaft weiter im Würgegriff. Der Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), Volker Müller, rechnet mit einem Anstieg der Insolvenzen Anfang des kommenden Jahres. „Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmen, die noch durch eine Krise gekommen sind, in dem Augenblick in Schwierigkeiten geraten, wenn sie liquide Mittel für Investitionen brauchen“, sagte er am Donnerstag in Hannover.

Müller äußerte sich bei…

Weiterlesen auf www.haz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.