Temo E-Außenborder gewinnt DAME-Award – Yacht.de

Nur fünf Kilogramm leicht ist der Temo – und er soll kleine Boote und Kajaks für bis zu 80 Minuten durchs Wasser bewegen. Dafür sorgt ein 450-Watt-Motor, der aus einem 290 Wattstunden großen Akku im Stab des elektrischen Wriggers gespeist wird. Und tatsächlich erinnert der Außenborder eher an ein Wriggpaddel als an einen Motor. Trotzdem ist der Vortrieb einfach über einen Pistolengriff am Stab abrufbar. Ein Schalter dort…

Weiterlesen auf www.yacht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.