The Tire Cologne 2020: Messe um ein Jahr verschoben


Die Messegesellschaft Köln verschiebt wegen der Corona-Pandemie die Reifenfachmesse The Tire Cologne um ein Jahr. Neuer Termin: 18. bis 20. Mai 2021.


In Abstimmung mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV), hat sich die Messegesellschaft Koelnmesse nach eigenen Angaben dazu entschlossen, die The Tire Cologne 2020 – ursprünglich geplant für den 09. bis 12. Juni 2020 – auf den kommenden Mai 2021 zu verschieben. Darüber hinaus hat die Geschäftsführung der Koelnmesse entschieden, bis Ende Juni 2020 keine Eigenveranstaltungen in Köln durchzuführen – eine Entscheidung, die laut der Messe auch vom Krisenstab der Stadt Köln unterstützt wird. Dies geschehe zudem vor dem Hintergrund der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Länderregierungen vom 16.03.2020 zu gemeinsamen Leitlinien im Umgang mit der Corona-Epidemie. Sie beinhalte explizit auch die generelle Schließung von Messen und Ausstellungen.


The Tire Cologne will Planungssicherheit auch in Zeiten von Corona

Mit dieser frühzeitigen Ankündigung möchte die Koelnmesse den Ausstellern und Besuchern der The Tire Cologne Planungssicherheit geben. The Tire Cologne als internationale Leitmesse der Reifen- und Räderbranche lebt von ihren Global Playern auf Aussteller- ebenso wie auf Besucherseite. Die notwendigen, intensiven Vorbereitungen für einen erfolgreichen und für alle Beteiligten sicheren Messeverlauf sind unter den gegebenen Umständen nicht in dem geforderten Maße zu leisten. Der BRV steht voll und ganz hinter der Entscheidung der Koelnmesse, die The Tire Cologne zu verschieben. Auch für den Branchenverband steht die Gesundheit der Aussteller und Besucher an oberster Stelle.


The Tire Cologne mit hohem Besucheranteil aus Krisenregionen

Die The Tire Cologne ist nach Angaben der Messegesellschaft Koelnmesse die globale Leitmesse der internationalen Reifen- und Räderbranche. 2018 kamen laut Messegesellschaft über 500 ausstellenden Unternehmen aus mehr als 40 Ländern sowie über 16.000 Fachbesuchern aus über 110 Ländern nach Köln. Bei einem Auslandsanteil von nahezu 77 Prozent auf Ausstellerseite kommen allein aus den stark betroffenen Ländern/Regionen Italien und Asien fast 45 Prozent aller ausstellenden Unternehmen der The Tire Cologne. Als internationale Businessplattform verzeichnet die The Tire Cologne laut Veranstalter auch einen starken ausländischen Fachbesucheranteil von über 60 Prozent, davon nahezu zehn Prozent aus China und Italien.






Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.