Villingen-Schwenningen: Virtuelle Alternative für Messestände – Villingen-Schwenningen – Schwarzwälder Bote

Nachdem sich abzeichnete, dass das Virus die Welt und damit auch die Wirtschaft noch länger in Griff haben wird, forcierte die Agentur die Umsetzung einer virtuellen Unternehmenspräsentation. Vor wenigen Wochen wurde diese nun erstmals online gezeigt – nicht ahnend, dass der nun neuerliche Lockdown und die derzeit stark steigende Zahl der Infektionen dieser Art der Präsentation nochmals einen Schub verleiht. „Das Interesse ist sehr groß“, macht Boroewitsch deutlich.

Das dürfte auch…

Weiterlesen auf www.schwarzwaelder-bote.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.