Welche heimische Firmen bei der Agritechnica dabei sind – Bauernzeitung – Österreichische Bauernzeitung

Die Pandemie hat die Welt weiter fest im Griff. Während John Deere deshalb seine Teilnahme an der weltgrößten Landtechnikmesse Agritechnica im November abgesagt hat, zeigt sich der Organisator DLG optimistisch. Rund 90 % des Messegeländes in Hannover seien bereits vermietet. Die BauernZeitung hat sich bei österreichischen Herstellern umgehört.

Pöttinger hat seine Agritechnica-Teilnahme bestätigt. Man sei darauf vorbereitet, unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und…

Weiterlesen auf bauernzeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.