Wien ändert Zugangsregel für Massentest in Messe Wien – Tiroler Tageszeitung Online

Die Stadt Wien hat eine Änderung bei den Zugangsregeln zu den Massentests am Standort Messe Wien bekannt gegeben: Ab Sonntag können Personen, die dort angemeldet sind, ihre Familienangehörigen mit zum Testen bringen, obwohl diese keine eigenen Termine haben, kündigte Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) an. Am zweiten Tag der Massentests wurden in Wien 56 Coronavirus-Infektionen entdeckt.

Insgesamt wurden an den drei Standorten Stadthalle, Messe Wien und Marx-Halle 21.329…

Weiterlesen auf www.tt.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.