Zahl der Insolvenzen in Berlin vorübergehend gesunken – Berlin.de

Hilfsgelder und Lockerungen im Insolvenzrecht haben die Zahl der Firmenpleiten dieses Jahr bundesweit und auch in Berlin sinken lassen.

Pro 10.000 Unternehmen meldeten in der Hauptstadt 78 Insolvenz an, wie die Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Dienstag (08. Dezember 2020) auf Grundlage einer Schätzung mitteilte. Im Vorjahr waren es noch 92 gewesen. Der Dienstleister rechnet damit, dass im nächsten Jahr deutlich mehr Unternehmen finanziell die Puste ausgeht.

Ausgesetzung der…

Weiterlesen auf www.berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.