Zukunft der Deutschen Messe AG: Fortschritte bei Gesprächen – NDR.de

Stand: 01.12.2020 17:06 Uhr

In den Gesprächen um die Zukunft der Deutschen Messe AG hat die Arbeitnehmerseite ihr Angebot erhöht. Das Unternehmen ist durch die Corona-Krise angeschlagen.

Laut IG Metall sind die Gewerkschaft und der Betriebsrat unter anderem dazu bereit, 186 Stellen streichen zu lassen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der Messe-Vorstand wollte zuletzt rund 280 Stellen abbauen. Die neuen Sparvorschläge haben laut Gewerkschaft einen Umfang von rund 200 Millionen…

Weiterlesen auf www.ndr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.